More documents from Moldaschl, Manfred

Export to your Reference Manger

Please Copy & Paste
Bibtex-Export
Endnote-Export

       

Frauenarbeit oder Facharbeit? : Montagerationalisierung in der Elektroindustrie II

Women's work or skilled work? : rationalization of assembly in the electrical industry II
[monograph]

Moldaschl, Manfred

fulltextDownloadDownload full text

(23338 KByte)

Citation Suggestion

Please use the following Persistent Identifier (PID) to cite this document:http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0168-ssoar-100385

Further Details
Abstract Arbeit in der Massenfertigung der Elektroindustrie war bislang geprägt durch 'Jedermannstätigkeiten', ausgeführt von un- und angelernten weiblichen Arbeitskräften. Massenarbeit war gleichbedeutend mit Frauenarbeit, speziell in der Großserienmontage. Doch mit einer Welle der Automatisierung und mit neuen Logistikkonzepten vollzieht sich ein tiefgreifender Wandel der Produktionsarbeit. Das beherrschende Muster tayloristischer Produktionsgestaltung, Leistungspolitik und geschlechtsspezifischer Arbeitsteilung bricht partiell auf. Dieser Band befaßt sich mit den Veränderungen, die sich daraus für die Qualifikationsstrukturen, die Belastungskonstellationen und Grenzziehungen zwischen Frauenarbeit und Facharbeit ergeben. Grundlage ist eine empirische Untersuchung der Großserienmontage in der Unterhaltungselektronik-Industrie. Methodisch wird die industriesoziologische Analyse personalpolitischer Maßnahmen kombiniert mit der Anwendung neuer Verfahren psychologischer Arbeitsanalyse.
Keywords electrical industry; assembly work; mass production; qualification; structure; women's employment; skilled worker; personnel policy; rationalization; mechanization; qualification requirements
Classification Sociology of Work, Industrial Sociology, Industrial Relations; Women's Studies, Feminist Studies, Gender Studies
Method descriptive study; empirical
Document language German
Publication Year 1991
Publisher Campus Verl.
City Frankfurt am Main
Page/Pages 423 p.
Series Forschungsberichte aus dem Institut für Sozialwissenschaftliche Forschung e.V.
ISBN 3-593-34569-2
Status Published Version; reviewed
Licence Deposit Licence - No Redistribution, No Modifications
top