Weiterempfehlen

Bookmark and Share


Aktuelles:

OAI-PMH auf SSOAR

Harvesten der SSOAR-Metadaten über OAI-PMH-Schnittstelle möglich

1. Welche Texte finde ich in SSOAR?

In SSOAR finden sich Dokumente, de als Online-Dokument eingestellt wurden. (Siehe auch FAQ Warum soll ich den Text per Online-Formular einstellen?) Das Angebot stammt oft von Nutzenden selbst, wesentlich ergänzt um Massen- oder Einzelimporte aus Kooperationen mit Instituten, Fachgesellschaften und Verlagen.

Es finden sich - als Dokumenttyp - Zeitschriftenartikel und Rezensionen, Beiträge aus Sammelbänden, Monografien sowie Discussion Papers/Arbeitspapiere aus Institutsreihen/Forschungsverbünden und vor allem komplette Zeitschriftenjahrgänge oder komplette Dokumentationen aus Sonderforschungsbereichen. (Siehe auch FAQ Welche Texte kann ich in SSOAR einstellen?)

Es können ganz aktuelle Beiträge sein, die gerade veröffentlicht wurden, bis hin zu elektronischen Fassungen von "Klassikern" der Sozialwissenschaft. SSOAR hält - um eine zentrale Ressource für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zu sein - die gesamte Brandbreite von Dokumententypen, soweit rechtlich möglich, in der Originaldruckversion vor. (Siehe auch FAQ Wann ist ein Text ein Postprint, wann ein Preprint - und in welchem Verhältnis steht dies zur publizierten/gedruckten "Publisher's version"?)

 

2. Kann ich in SSOAR gezielt nach einem Text oder einem Autor/einer Autorin suchen?

SSOAR verfügt über eine einfache Suchfunktion, bei der alle Angaben, die zum Text vorliegen (die sogenannten Metadaten), abgefragt werden. Zudem gibt es eine erweiterte Suche, bei der nach verschiedenen Suchkriterien gezielt recherchiert werden kann.

Darüber hinaus wird eine "Blättern"-Funktion ("Browsing") angeboten, mit der Dokumente über verschiedene Einstiegspfade zugänglich werden. Das Blättern ist möglich über Fach, Zeitschriftentitel, Autor/in, Herausgeber/in und Dokumenttyp.  

3. Kann ich mich über die neuesten Dokumente informieren?

Neue Dokumentenzugänge werden in chronologischer Reihenfolge unter 10 neueste Dokumente aufgeführt, so dass der neueste Zugang immer an erster Stelle steht. Sie können sich auch per RSS-Feed über neue Texte auf SSOAR auf dem Laufenden halten.

 

4. Werden beim Suchen in SSOAR auch Dokumente aus anderen Datenbanken abgefragt?

Nein. SSOAR lässt sich einzeln durchsuchen; zusätzlich können durch die Anbindung an das sozialwissenschaftliche Informationsportal sowiport.de über diesen Zugang noch viele weitere bibliographische Datenbanken (wenn auch mehrheitlich nicht Open Access) recherchiert werden.